Aktuelle Informationen für Betriebe, Planer, Bauherren & Investoren über Produkte, Leistungen, Innovationen

Hier geht‘s zu den Meldungen:
- Allgemeine Nachrichten
- Veränderungen/Personalien
- Pressemitteilungen

L.o.B. setzt weiterhin auf Wachstum.

Die positive Marktentwicklung im Bereich generationengerechtes Bauen und Wohnen veranlasst L.o.B. dazu, die unternehmerischen Aktivitäten in allen Geschäftsbereichen erneut auszuweiten. In den nächsten fünf Jahren sieht das Unternehmen seine Vermarktungsschwerpunkte zwar nach wie vor im privaten Bausektor. Aber auch das Objektgeschäft rückt immer mehr in den Focus der Aktivitäten. Das angestrebte Wachstum erfordert erhebliche Investitionen. Unter anderem wird das Kompetenzzentrum in Krefeld mit der großen Ausstellung noch einmal erweitert und aufgewertet. Vorgesehen ist zusätzlich eine großzügig angegliederte, einzigartige Fliesengalerie sowie eine Ausweitung der Hotel-Musterschau. Der Seminarbereich des Instituts für Barrierefreiheit (ifb) wird angesichts der großen Nachfrage ebenfalls erweitert, um noch stärker den Interessen von Partnerunternehmen entgegen zu kommen. Der mit dem Wachstum verbundene Kapitalbedarf soll teilweise durch stille Teilhaber abgedeckt werden, um auch in Zukunft von Bankkrediten weitgehend unabhängig zu bleiben. Für stille Teilhaber ist dies gleichzeitig eine Chance, mit kleineren Einlagen am gigantischen Zukunftsmarkt für generationengerechtes Bauen und Wohnen teilzuhaben.
info@lebenohnebarrieren.de

Bei CILING steht der Mensch im Mittelpunkt.

Der Spanndeckenhersteller CILING, das Familienunternehmen aus dem badischen Oftersheim, ist stolz, dass sie ihre Spanndecken und Lichtdecken in der firmeneignen Manufaktur in der Schweiz herstellen. Bernhard Müller, Geschäftsführer der CILING Deckenvertrieb GmbH: „Wir bieten Kompetenz, Qualitätskontrolle und Arbeitsplätze in Westeuropa und unseren Kunden einen nachhaltigen Umgang in Bezug auf Qualität, Anspruch und Sicherheit.“ Keine Standardware, sondern praktische Konzepte, die auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind – das ist Teil der Philosophie für dauerhaften unternehmerischen Erfolg.
Mit Unterstützung seines qualifizierten Mitarbeiterteams baute Bernhard Müller ein großes Vertriebsnetz von eigens geschulten Handwerksbetrieben aus unterschiedlichen Gewerken auf. Mittlerweile stehen sowohl bundesweit als auch in vielen europäischen Ländern qualifizierte Fachbetriebe für die Anforderungen interessierter Bauherren, Planer, Architekten und Innenarchitekten zur Verfügung.
www.ciling24.de

Design-Wettbewerb des ZVSHK 2017

Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat erneut die Weltleitmesse der Sanitärbranche der ISH 2017 genutzt, um die Gewinner des Design-Wettbewerbs „Badkomfort für Generationen“ zu küren. Vier Preisträger erhielten einen Produkt-Award für generationen-übergreifenden Badkomfort.
Entsprechende Produktneuheiten der Unternehmen Hansgrohe SE, Grohe GmbH, HEWI Heinrich Wilke GmbH und GriP Safety Coatings AG hat die international zusammengesetzte Fachjury ausgezeichnet.

Generationengerechte Hotels im Aufwind

Die demografische Entwicklung veranlasst immer mehr Hotels und Beherbegungsbtriebe, ihre Angebote generationengerecht anzupassen. Besonders Familiengeführte Betriebe nutzen die Gunst der Stunde und bieten ihren Gästen der älteren Generation barrierefreie Komfortzimmer an, ohne den Eindruck eines Sanatoriums zu erwecken. Die bundesweite Aktion „Gast-freundlich“ von Leben ohne Barrieren wird deshalb noch einmal erheblich verstärkt, um viel mehr Hotelbetreiber zu motivieren, sich stärker auf den Seniorenmarkt einzustellen. www.gast-freundlich.com

Hotelbäder als Fertigbau - TECE weltweit aktiv

Für das Crown Plaza Changi Airport Hotel in Singapur wurden die Bäder komplett vorgefertigt und inklusive Oberfläche und Armaturen von einem Fertigbadbauer angeliefert.
Die technischen Details zur Integration der TECEprofil Sanitärmodule entwickelten die Techniker von TECE Singapur gemeinsam mit Investor, Planer und Vorfertiger.